Napf zum 1

Published on 04/26,2008

Es versteht sich fast von selbst das der Napf,einer unserer Haus "Berge" zu unseren Lieblingstouren in der Region gehört und so mehrmals im Jahr befahren wird.Heute war es dann für dieses Jahr das erste mahl das ich und vier weitere Trailblazer uns auf den Weg dorthin machten,Start war um 9Uhr30 der Badiparkplatz in Lützelflüh,zuerst alles Flussaufwärts der Emme und ab Langnau der Ilfis entlang fuhren wir bis Trubschachen und ab dort weiter dem Fankhausgraben folgend bis zur Mettlenalp, die sicher einmahl einen Besuch wert ist, jedoch für uns an diesem Tag nach den 30 km Einrolphase Tongue outetwas zu früh.

Nach der Mettlenalp folgte dan der Aufstieg auf den Napf,zuerst stieg der Weg recht gemächlich an, im oberen Teil jedoch wird es dann immer ruppiger mit einigen Schiebepassagen.

Trotz schönem Wetter hate es so früh noch recht wenige Leute auf dem Napf.

Bild oben,Singeltrail gleich unterhalb vom Gipfel.

Bild unten,Wiesentrail hinunter zum Niederänzi. 

 

 

Blick hinüber zum Hartbreack Hill,einer giftigen Steigung hinauf zum Hochänzi.

Zwischenverpflegungsstation auf dem Hochänzi,man beachte doch bitte das "Kässeli",hier herscht noch richtiges Vertrauen in die Mittmenschen.

Weiter ging es dann in stetigem auf und ab hinüber zum Ahorn.

Bild oben,kurze Tragepassage.

Bild unten,herrlicher Trail hinunter zur Naturfreundenhütte Emmental.

Auf dem Ahorn angekommen folgte dann nochmals ein herrlicher Singeltrail hinunter auf die Fritzenfluh.

Den Rest der Strecke fuhren wir wieder der Hauptstrasse entlang über Wasen und Sumiswald zurück nach Lützelflüh.

Bei einem Bierchen und etwas Spanischen Schinken bei mir im Garten folgte dan die Erkentniss das der Napf immer ein lohnendes Ziel ist und wir dieses Jahr noch einige mahle dort sein werden,vielleicht Treffen wir dan auch einmahl auf Seppi Bucher,der ja bekanntlich auch aus dieser Gegend kommt.

Tourdaten. Km 62>Hm 1200>Fahrzeit 3H45 


Trackback URL

http://www.veloblog.ch/trackback.php?id=901

Hinterlasse eine Nachricht

Artikel kommentieren
 authimage

Antworten auf Napf zum 1



  1. besuche Bruce Good day! I know this is kind off off topic but I was wondering which bloog platform are you using for his site? I'm getting sick and tired of Wordpress because I've had issues with hackerrs and I'm looking at alternatives for another platform. I would be awesome if you could point me in the direction of a goodd platform.


  2. besuche http://www.igsha.ru/ Esse tipo de situação é muito geral em residências e também empresas, por consequência conheça benefícios de uma boa desentupidora integrar da sua lista de contatos.


  3. besuche ewncie La primera aplicación debe ser revisada por el entrenador antes de que el entrenador puede equipación Barcelona entrevistar a los candidatos para cualquier pregunta, problemas o sugerencias. El técnico se asegurará de que se observa al candidato durante camiseta españa la sesión de práctica.

    Se podrá celebrar una entrevista para todos los nuevos jugadores de los equipos de selección con la asociación de fútbol para evaluar sus calificaciones y dejar en real madrid camisetas claro las políticas del club, pautas y expectativas.


  4. besuche wow gold

    wow gold site: wow gold wow gold



  5. besuche vazifar

    wenn ich die bilder anschaue machts mich auch grad an dort wieder mal eine runde zu drehen. beneidenswert wenn man dort zuhause ist.
    schnee scheint ja kein hinderungsgrund mehr zu sein oder ?
    grüsse ins napfgebiet - vazifar



  6. besuche Spoony

    Da sitze ich im fernen China uns schaue mit die Bilder an, auf denen ich jede Wurzel wiedererkenne. Am Heartbreak Hill hatte ich letztes Mal einen Krampfanfall. Ich bin froh, dass ich nicht der Einzige bin, der das steil findet. Wenn ich zurück bin muss ich zwingend wieder auf den Napf!