Gut genutztes Wochenende

Published on 03/30,2008

Ich glaube das ich das erste Wochenende mit Sommerzeit recht gut ausgenutzt habe was das Training mit dem Bike angeht.

Freitag 28.3 

Am Freitag konnte ich im Geschäft etwas früher Feieraben machen und war somit schon um zwei Uhr Zuhause,also noch genügend Zeit für eine grössere Runde.

Von Lützelflüh fuhr ich zuerst alles der Emme entlang nach Langnau,Bärau und danach durch den Gohlgraben hinauf auf die Lüdernalp, im oberen Teil hate es noch wenig Schneeresten auf der Strasse die jedoch kein Problem darstellten.Ab Lüderen ging es bei zügigem Wind hinunter nach Wasen und Sumiswald und zum Abschluss noch über die Schaufelbühlegg wieder hinunter nach Lützelflüh.

Tourdaten: Km.44>Hm 750> Fahrzeit 2H47 

Samstag 29.3 

Heute ging es etwas gemächlicher daher, mit meiner Frau ging es von Lützelflüh wieder über die Schaufelbühlegg und Affoltern hinauf auf die Lueg und sogleich wieder hinunter nach Kaltacker über den Planetenweg und die Flüeh und einigen Singeltrails nach Burgdorf.

 Wochenende vom 28-303.08

In Burgdorf genossen wir dann an der Promenade ein feines Espresso mit leckerem Whiskykuchen und fuhren dan retour der Emme entlang nach Hasle, dort stateten wir noch unserem Bike Händler,2 Rad Center Gerber,einen Besuch ab, wie viele andere hate auch er an diesem Wochenende seine Frühlingsausstellung.

Tordaten:Km.28>Hm.480>Fahrzeit 2H 

Am frühen Abend habe ich dan auch noch die diesjährige Grillsaison eröffnet, es gab safftige Kottelets und Rindsfilet mit würzigen Ofenkartoffeln, mmmmm.......

Wochenende vom 28-303.08

Sonntag 30.3 

Am Sonntag dann noch eine Tour mit einigen meiner Bike Kumpels, wir trafen uns um cà. 11 Uhr, natürlich Sommerzeit, bei Tinu in Wichtrach, von dort führte der Weg hinüber nach Oberdiessbach, die Hauptstrasse querend ging es sodann gleich richtig Steil hinauf über die alte Strasse nach Linden und von dort aus weiter via Müliseilen zum Aussichtsturm auf dem Chuderhüsi.

Wochenende vom 28-303.08

Im oberen Teil zum Aussichtsturm hate es noch einigen weichen Restschnee der nur sehr schwehr zu befahren war,vor allem wenn man wie ich schlecht Bereift war,ein neuer "Schwalbe"ist wohl fällig.

Wochenende vom 28-303.08

Über das Chuderhüsi fuhren wir hinüber auf das "Ringgis" wo wir uns bei Rüedu mit einer Bratwurst vom Grill stärkten. 

Hinunter gings wieder über die Teerstrasse via Aebersold-Linden-Grosshöchstetten zurück nach Wichtrach,wo wir bei Tinu noch mit einem Bierchen auf die Tour anstossen konnten.

Tourdaten:Km.32>Hm.895>Fahrzeit 2H10 


Trackback URL

http://www.veloblog.ch/trackback.php?id=880

Hinterlasse eine Nachricht

Artikel kommentieren
 authimage

Antworten auf Gut genutztes Wochenende



  1. besuche https://www.youtube.com/watch?v=XpAMvVtmtas Good way of explaining, and nice piece of writing to get data regarding my presentation focus, which i am going to deliver in university.