Frülingsgefühle

Published on 01/20,2008

Endlich mal wieder aufs Bike,habe mich für Heute verabredet mit Tinu,Michu und dessen Freundin Isabelle was mich total gefreut hat,kommt es doch recht selten vor das eine Frau mit uns Biken kommt.

Von Lützelflüh aus ging es zuerst gemächlich der Emme entlang bis nach Langnau (Hop Tigers) ,danach volgte ein am Anfang recht steiler danach etwas sanfterer Aufstig zur Lüdernalp.

Isa im Aufstieg zur Lüderenalp. 

Im oberen Teil zur Alp war der Fuhrweg recht matschig und somit schwehr zu befahren, eine rechte Anstrengung so Anfang Saison.

Michu l mit seinem Brandneuen MC 10, gestern noch beim Velohändler,letzte Nacht neben Ihm im Bett und Heute schon Verdreckt auf dem Gipfel.

Auf der Sonnenterasse im Hotel Lüdernalp genossen wir dann noch eine feine Bündner Gerstensuppe und die wunderbare Aussicht auf die Berner Alpen.

Der Tacho zeigte am Ziel. 39.5 km>735 Hm>3.5 Std. Fahrzeit.

So kann es für mich weitergehen, ich Freue mich gewaltig auf den kommenden Frühling. 


Trackback URL

http://www.veloblog.ch/trackback.php?id=808

Hinterlasse eine Nachricht

Artikel kommentieren
 authimage

Antworten auf Frülingsgefühle



  1. besuche Isa

    Es war eine super Tour. Meine Premiere auf Schnee, juhuuuiiii(-: Merci Aschi für die tollen Fotos. Liebe Grüsse
    Isa