Zu Besuch bei Freunden

Published on 10/07,2007

Mache Heute zum ersten mal einen Tourenbericht auf meinem Blog,leider kann ich nicht auf GPS daten zurückgreiffen,so fällt der Beschrieb recht dürftig aus.

Seit einigen Jahren pflegen wir eine Beziehung zu einigen Bikern aus dem Südlichen Schwarzwald,so gehen wir immer im zweijahres rythmus zu Ihnen oder sie kommen zu uns in die Schweiz,so wahren wir zum bsp.letztes Jahr mit jhnen im Berner Oberland.

So fuhren wir,eine Gruppe aus sechs Bikern am Samstag nach Wehr cà 15 km von der Schweizer Grenze entfernt und traffen dort vor dem Hotel Sonne,übrigens sehr zu empfehlen, unsere Deutschen Freunde.Die Tour an diesem Tag führte uns über die umliegenden Hügel auf fast ausschliesslich Forstwegen auf die Feldbergpasshöhe danach richtung Totnau und dem Radweg entlang wieder nach Wehr.Rein Fahrtechnisch war die Tour extrem leicht, 0% Singeltrails,jedoch stellte sie punkto Kondition doch einige anforderungen an uns.

Hier die Daten.Km95,Hm1850,Fahrzeit 5H15.

Volle Fahrt durch Farbenfrohe Herbstwälder.

Am Sonntag führte uns der Guide wieder auf Forstwegen hinauf auf 1000m zu einem 35m hohen Aussichtsturm der wir für 1 Euro besteigen konnten,die Aussicht war wunderbar, bei guter Sicht reicht der Blick bis in die Berner Alpen.

Blick aus dem Turm,im Hintergrund der Feldberg.

Danach folgte ein ständiges auf und ab über tatsächlich vorhandene Singeltrails wieder an den Start zurück.

Daten.Km37,Hm1100,fahrzeit 2H50

Nebst den Touren haten wir einen sehr geselligen und gemütlichen Abend bei gutem Essen und Weizen Bier,ich freue mich schon jetzt auf nächstes Jahr wieder bei uns.


Trackback URL

http://www.veloblog.ch/trackback.php?id=699

Hinterlasse eine Nachricht

Artikel kommentieren
 authimage

Antworten auf Zu Besuch bei Freunden



  1. besuche Max Remarkable things here. I'm very happy to see your post. Thank you so much and I am taking a look forward to touch you. Will you kindly drop me a e-mail?


  2. besuche Max Remarkable things here. I'm very happy to see your post. Thank you so much and I am taking a look forward to touch you. Will you kindly drop me a e-mail?


  3. besuche Max Remarkable things here. I'm very happy to see your post. Thank you so much and I am taking a look forward to touch you. Will you kindly drop me a e-mail?


  4. besuche darkthrone

    Willkomme bi uns. Isch jo scho mol guet worde di erschte Tourebricht. Weiter so.



  5. besuche philip

    herzlich willkommen bei veloblog.ch! dein erster beitrag mit bildern ist schon mal gut gelungen, so ein austausch unter bikern ist eine super sache. so lernt man immer wieder andere gebiete kennen. das ganze noch hier mit uns zu teilen setzt natürlich noch die krone auf.. danke!



  6. besuche Remo

    Bravo Super gmacht...:)