Chasseral "Trailblazer" Loop

Published on 07/30,2010

Letzten Sonntag fuhren Fred, Urs und ich wieder einmal eine unserer Lieblingstouren über den Chasseral, da Start und Ziel in La Neuveville ist, was eher selten der Fall ist, nenne ich die Tour "Trailblazer" Loop.

Nach dem Start in La Neuveville geht es gleich steil entlang der Rebberge hinauf über Ligniers auf den Chaumont und weiter über La Comb in Richtung Chasseral, bis da, alles auf Asphalt. Nach La Combe wechselt der Untergrund, über herrliche Juraweiden geht es stetig Bergan.

Bikerfreundliche Übergänge.

Weiter im Takt über den Cuffort zur Mèt.d'Aarberg und zur Mèt.de Lìlle, beide laden ein zur Einkehr, geht es zum Teil über steile Rampen und zähe Grasnarben hinauf bis zur Mèt.de Frienisberg (Schwarzer Singeltrail,nur bei Trockenheit ganz fahrbar).

Ab da wechselt der Untergrund wieder auf Asphalt bis hinauf zum Chasseral.

Nach einer kurzen Rast im Bergrestaurant geht es ab in den Singeltrail,das Teilstück direkt ab dem Sendemast kann man getrost umfahren,zu verbockt.

Typischer Jura Untergrund,etwa so geht es hinunter bis nach Diesse,nach einem Flachstück über das Plateau de Diesse kommt das zweite Sahnestück bis hinunter an den See,Wurzelpassagen wechseln sich ab mit Flowigen Trails und schnellen Kurven.

 Diese Chassera Tour ist die erste richtige Biketour die ich vor vielenSmile Jahren gefahren bin,ich kann getrost behaupten das mich dabei der Bikevirus befallen hat.

Tourdaten siehe Link Trailblazer Loop

PS:La Neuveville hat übrigens eine wunderschöne Seeanlage,super zum Baden und Grillen,ideal für die ganze Familie.

 

 


Trackback URL

http://www.veloblog.ch/trackback.php?id=1656

Hinterlasse eine Nachricht

Artikel kommentieren
 authimage

Antworten auf Chasseral "Trailblazer" Loop



  1. besuche stefgru Ich habe das Gebiet während meiner Ausbildung zum Swiss Cycling qualified MTB Guide kennengelernt. Seitdem zieht es mich immer mal wieder in diese Region...


  2. besuche rotscher Sehr schön. Wäre sicher auch mal ein Besuch wert. Ich glaube aber schon fast, dass ich Hauptberuflich Biketourenfahrer werden muss. Entweder zu wenig Zeit oder zu viel Touren im Kopf.


  3. besuche Chregu Uii, sieht toll aus! Muss mich mir wohl mal anschauen gehen. Danke für den Track, Gruss: Chregu