Pfingsttour Thonon 2010

Published on 05/30,2010

Traditionell fahren wir über das Pfingstwochenende an den Genfersee nach Thonon um auf dem Camping St.Distille ein paar schöne,gemütliche und ungezwungene Momente zu geniessen.

Selbstverstäntlich kommt dabei das Biken auch nicht zu kurz,nach der Ankunft am Samstag Mittag und dem Einkauf im Cora für die "Grillete "am Abend machten wir so zum einfahren eine rund 2.5 Stündige Runde über Armoy und den Wald von Reyvroz weiter auf der Gegenseite wieder zurüch nach Thonon. 

Nach einem Geselligen und feuchtfröhlichen Abend machten wir uns nach dem Frühstück bereit um wieder einmal etwas neues zu entdecken,in den letzten Jahren fuhren wir jeweils die Tour  hinauf zum Col du Feu und der Kapelle Notre Dam d`Hermone,da an diesem Wochenende das Wetter dermassen schön war entschieden wir uns für etwas neues ein wenig im Expeditionsstil.

Pfingsten 2010 in Thonon,neue Tour am Lac de Joty   

 Besammlung und kurzes abschiednehmen von den Kindern unserer neuen Gäste aus dem Berner Oberland Petra und Wädi.

Den ersten Teil der Tour führte uns zuers gut 20km der Drans entlang in Richtung Morzin bis zum Lac de Jotty.

Pfingsten 2010 in Thonon,neue Tour am Lac de Joty

Nach dem erreichen des Sees folgten wir nun dem Weg hinauf nach les Essert ,vor uns lagen gut 1000 hm über les Granges und les Chalets hinauf zum 1618 m.ü.m gelegenen Col de la Buchille.War uns nach dem Studium der Karte klar das die letzten 150 hm wohl nur zu Fuss zu bewältigen sein werden waren wir dann doch einigermassen überrascht das nach les Essert aus einer Asphaltstrasse ein steiler und Steiniger Weg wurde der uns alles an Kraft abferlangte.

Bei les Chalets auf knapp 1500 m.ü.m war dan entgültig fertig mit Fahren,nachdehm wir uns von Einheimischen mit frischem Evian versorgt hatten wartete uns eine rund 3/4 Stündige Tragepassage durch steiles und wegloses Gelände hinauf zum Col de la Buchille.

 

Pfingsten 2010 in Thonon,neue Tour am Lac de Joty

Pfingsten 2010 in Thonon,neue Tour am Lac de Joty

Blick hinauf zum Pass

Pfingsten 2010 in Thonon,neue Tour am Lac de Joty

Pfingsten 2010 in Thonon,neue Tour am Lac de Joty

Oben angekommen und frisch gestärkt gings dan wie befürchtet gleich extrem steil und unfahrbar hinunter bis wir weiter unten auf gut fahrbare Singeltrails trafen.

Pfingsten 2010 in Thonon,neue Tour am Lac de Joty

Weiter gings hinauf rund 150 hm zu den Chalets de Pertuis.

Wunderbare Ausblicke.

Nun folgte die Abfahrt hinunter nach le Lavuet,zum Teil recht technisch und dann wieder Flowig vernichteten wir so rund 800 hm.

Teils auf Naturstrassen und meistens Asphaltiert ging es wieder zurück nach Thonon.

Harte aber wieder einmal unvergessliche Tour.

Km.51/Hm.1600/Std.6

 

 


Trackback URL

http://www.veloblog.ch/trackback.php?id=1604

Hinterlasse eine Nachricht

Artikel kommentieren
 authimage

Antworten auf Pfingsttour Thonon 2010



  1. besuche trailblazer Leider war es so Steil das ich das Bike nirgens ablegen konnte.:)gins


  2. besuche Filu Hallo Danke für den schönen Bericht. Kannst Du beim nächsten auch ein paar Fotos von den schwierigen/unfahrbaren Stücken zeigen? Merci


  3. besuche rotscher Schön! Einmal eine Tour von einer ganz fremden Gegend. Kann mich daher aber auch nicht orientieren in welcher Himmelsrichtung dies am Genfersee ist.