JK

Veröffentlicht am 09:42, 10/25,2007

Ausser Biken habe ich noch ein zweites Hoby, seit nunmehr gut sechzehn Jahren bin ich als Sänger beim Jodlerklub Hasle-Rüegsau mitglied,manche von Euch mögen jetzt villeicht denken Mountainbike und Jodlerklub, passt doch überhaupt nicht zusammen,doch für mich stimmt es so,vor allem der Kameradschaft wegen möchte ich es nicht missen.

Also immer jeden Mittwoch treffen wir uns im Rest.Sonne in Hasle zu gemeinsamen Proben,so auch gestern,nach der Probe wird bei gemütlichem beisammensein noch ein Bierchen getrunken und gelegentlich ein kleiner!Tongue out Happen gegessen,so auch gestern,als "Gaststubenhit" stand Blut und Leberwurst auf der Karte,da ich diese Saison noch nie solche hatte entschied ich mich,trotz "warnung" von Chrigu Oesch seineszeichens sechsfacher Eidgenosse,"di ligter de schwär uf z'Nacht" mir eine solche zu genemigen.

Vorweg die Würste wahren ausgezeichnet,jedoch sollte Ch.Oesch recht behalten,ich hatte nicht gerade eine gute Nacht,immer wieder kahmen mir die Würste "opsi"und mir war schlecht,Money mouth an viel Schlaf war nicht zu denken ,auf jedenfall wieder eine Lehre für das nächste mahl,nicht mehr so viel und Fettig auf die Nacht zu Essen.